So einfach geht blanchieren mit einer Heißwasserarmatur

Heißwasserarmatur zum Blanchieren

Das Blanchieren von Gemüse zählt zu den gesündesten Zubereitungsarten in der Küche. Bei dem kurzen Garvorgang werden eine Vielzahl von Vitaminen erhalten und trotzdem alle Keime und Sporen am Gemüse unter kochendem Wasser abgetötet. Die Farbe und auch die Bissfestigkeit von blanchierem Gemüse macht Ihr Essen zu einem genussvollen Vergnügen. Alles was dazu benötigt wird ist kochend heißes Wasser und eine Möglichkeit zum Abschrecken. Eine Spüle mit Heißwasserarmatur wird so zur perfekten Kochstelle und macht das Blanchieren jetzt kinderleicht.

Diese Vorteile bietet das Blanchieren gegenüber dem Kochen

Warum sollten Sie Ihre Gemüse öfters Blanchieren? Beim Kochen wird Ihr Gemüse innerhalb kürzester Zeit ausgewaschen. Der Vitamingehalt, insbesondere des wertvollen Vitamin C, sinkt ausgesprochen schnell und geht im Garwasser verloren. Das Blanchieren bewahrt diese Vitamine. Ihr Gemüse bleibt knackig frisch. Es erhält die Farbe, was besonders bei grünem Gemüse auffällt. Gleichzeitig werden beim Garvorgang ungewollte Enzyme, die am Verderben des Gemüse beitragen deaktiviert. Aus diesem Grund wird das Blanchieren auch häufig vor dem Einfrieren von frischem Gemüse verwendet.

So wird das Blanchieren ganz einfach

In der Regel denkt man bei einem Kochvorgang zu allererst an seinen Herd in der Küche. Doch das Blanchieren mit einer Heißwasserarmatur geht viel schneller und spart dazu noch Platz am Herd. Gerade in kleinen Küchen können Sie deshalb doppelt profitieren.

Bei der Heißwasserarmatur Tampera hält der Wasserboiler unter der Spüle 100 Grad heißes Wasser vorrätig. Mit einem Knopfdruck an der Küchenarmatur überbrühen Sie Ihr Gemüse ohne Wartezeit direkt an der Spüle. Und das Abschrecken mit kaltem Wasser folgt direkt im Anschluss, ohne dass Sie mit dem tropfnassen Gargut hantieren müssen. Keine Wartezeiten, kein Tropfen, keine unnötigen Laufwege.

Weitere Garverfahren erklären wir mit Ihren Vorteile und Hintergünden hier:

Beschlagwortet mit: