Küchenorganisation: Wie Sie jeder Zeit den Überblick behalten

Alles im Griff

Tipps für die perfekte Küchenorganisation

Ein Herd oder Backofen ist häufig unabdingbar, um leckere Gerichte zuzubereiten. Das Hauptgeschehen in der Küche findet jedoch auf der Arbeitsfläche und rund um die Spüle statt: Hier wird gewaschen, geschnitten, geschält, aufgetaut und gemixt. Eine durchdachte Küchenorganisation hilft dabei, dass Ihnen alle Arbeitsschritte leicht von der Hand gehen und kein Chaos in der Küche entsteht.

Arbeitsvorbereitung: Vor dem Kochen kommt das Organisieren

Ein leckeres Essen krönt jeden gemeinsamen Abend mit Freunden oder der ganzen Familie. Eine cremige Suppe, Pasta al dente als Hauptgang und ein Schokoküchlein, das klingt nach einem recht unkompliziert zubereiteten Menü. Wenn die Kochvorbereitung stimmt, dann ist das eigentliche Kochen tatsächlich ein Kinderspiel. Dafür sind eine gute Küchenorganisation, durchdachte Arbeitsflächen und intelligentes Zubehör essenziell. Denn: Die meiste Zeit beim Kochen verbringen Sie nicht am Herd. Das Bereitstellen der Küchengeräte, das Waschen und Zerkleinern der Zutaten und das Anrühren der Saucen verbraucht sehr viel mehr Zeit als der bloße Garvorgang. Das wissen auch die Profiköche. „Mise en Place“ heißt der Fachbegriff für die perfekte Arbeitsvorbereitung in Sterneküchen. Dabei hat der Koch jederzeit alles im Blick und zur Hand, um effektiv köcheln zu können.

Ebenen schaffen: Stapeln Sie nicht tief

Planen Sie Ihre Küche nicht nur in der horizontalen, sondern auch in der vertikalen Ebene. Salzstreuer, Pfeffermühle oder Eieruhr – über der Arbeitsfläche können Boards Platz für alle Utensilien bieten, die Sie beim Vor- und Zubereiten häufiger benötigen. Kochgeräte, die Sie selten verwenden, können Sie in den oberen Regalen verstauen. So haben Sie immer nur das im Blick, was Sie wirklich in der Küche brauchen. Alle Küchenhelfer, die sich gut aufhängen lassen, können Sie auf einer Küchenschiene an der Wand organisieren. So haben Sie den Pfannenwender, die Schöpfkelle oder den Schneebesen schnell zur Hand. Ein weiterer Vorteil: Die Arbeitsfläche wird dadurch freier. Das schenkt Ihnen beim Vorbereiten der Gerichte mehr Bewegungsfreiheit.

Mit Etagenbecken von BLANCO können Sie auch die Spüle auf mehreren Ebenen gleichzeitig nutzen: Das einzigartige Etagon-Konzept ermöglicht es, dass Sie Töpfe und Pfannen zum Abkühlen oder Zwischenlagern auf Schienen stellen können, die ganz einfach in die Spüle gehangen werden. Gleichzeitig zerkleinern Sie eine Ebene höher weitere Lebensmittel auf einem Schneidbrett, das sich nahtlos auf die Spüle auflegen lässt. Auf der untersten, dritten Ebene warten währenddessen aufgetaute oder frisch gewaschene Zutaten auf ihren Einsatz. So halten Sie Ihre Wege möglichst kurz und vermeiden lästige Kleckereien.

Planung: Intelligente Küchenausstattung

Wenn Sie gerne eine Eismaschine oder einen Thermomix verwenden, dann möchten Sie das Gerät selbstverständlich schnell zur Hand haben. Trotzdem sollte es möglichst wenig Arbeitsfläche einnehmen. Wie wäre es denn, größere Küchengeräte einfach in der Arbeitsplatte verschwinden zu lassen? Mit einem Ecklifter können Sie auf Knopfdruck das jeweilige Gerät nach oben fahren. Ist die Arbeit getan, können Sie es wieder im Unterschrank verschwinden lassen, bis Sie das Gerät erneut benötigen. In eine clever geplante Küche gehören auch große Push-to-open-Schubladen. Sie lassen sich mit leichtem Druck öffnen. Haben Sie gerade Kuchenteig an den Händen? Kein Problem, mit der Sensorarmatur BLANCO SOLENTA-S mit Start-Stopp-Funktion reinigen Sie Ihre Hände ohne die Armatur dabei zu verschmutzen.

Haben Sie gerade Kuchenteig an den Händen? Kein Problem, waschen Sie die Hände mit der Sensorarmatur

Induktionsherd: Bereiten Sie sich optimal auf schnelles Kochen vor

Mit dem Induktionsherd hat sich in der Küche einiges geändert. Er bietet wie auch der Gasherd einen enorm schnellen Garvorgang. Gerade erst das Nudelwasser aufgesetzt, schon brodelt es im Topf. Ein herkömmliches Elektrokochfeld heizt das Wasser hingegen gemächlich auf. Verwenden Sie einen Induktionsherd, müssen Sie also Ihre Küchenorganisation auf die Schnelligkeit des Garvorgangs abstimmen. Je schneller die Nudeln kochen und das Fleisch gebraten ist, desto wichtiger ist es, alle Zutaten und Küchenhelfer direkt zur Hand zu haben. Auch hier ist es praktisch, wenn die benötigten Lebensmittel und Kräuter griffbereit sind. Ist Ihre Küche in einem optimalen Arbeitsdreieck eingerichtet, ist auch die Spüle schnell zu erreichen. In viele BLANCO Spülen können Sie praktische Eckschalen einhängen, in denen Sie Lebensmittel bis zur Verwendung aufbewahren. Frisch gewaschenes Gemüse und bereits Gegartes können hier zwischengelagert werden, bis Sie es auf dem Herd benötigen.

Raumplanung: Kurze Wege sparen Zeit

Wer öfter in der Küche steht, der weiß, dass eine systematische Küchenorganisation das A und O ist. Liegt die Arbeitsfläche zu weit von der Spüle entfernt, kommt es schnell zu Verschmutzungen. Sie wollen eben schnell die gewaschenen Paprika aus der Spüle auf das Arbeitsbrett befördern, schon tropft Spülwasser auf den Fußboden. Genauso unangenehm ist es, wenn der Abfallbehälter zu weit von den Arbeitsflächen entfernt ist und Sie Speisereste oder tropfende Teebeutel quer durch die Küche tragen müssen. Für eine optimale Kochvorbereitung ist es also sinnvoll, die wichtigen Wege zwischen Herd, Spüle, Arbeitsflächen und Abfallbehältern möglichst kurz zu halten. Müllbehälter stehen besonders gut direkt unter der Spüle, denn dort fällt der meiste Abfall an.

Kurze Wege: BLANCO Spülen vereinen Abfallsystem und erweiterte Arbeitsflächen auf kleinem Raum.

Multifunktional: Spülenzubehör erleichtert die Arbeit

In der Spüle werden Obst, Fleisch und andere Zutaten gesäubert, aber das Spülbecken kann in Sachen Küchenorganisation noch viel mehr. Geschnittenes Gemüse oder Beeren können Sie bis zur Verwendung in Multifunktionsschalen geben, die in die Spüle gehängt werden. Dafür können Sie auch Top-Schienen benutzen, die auf passende Spülen aufgelegt werden. Auf dieser zusätzlichen Ebene können Sie heiße Pfannen und Töpfe vor oder nach dem Kochvorgang abstellen, während darunter Vorräte auftauen oder schmutziges Geschirr einweicht.

Durch die optimale Ausnutzung der verschiedenen Funktionen einer Spüle können Sie viele Arbeitsschritte in der Küche schneller und einfacher abarbeiten. BLANCO Spülen mit dem richtigen Zubehör ermöglichen Ihnen:

  • Zusätzliche Arbeitsfläche:
    Durch das Auflegen von Schneidebrettern oder Top-Schienen, auf denen Kochtöpfe gestellt werden, gewinnen Sie wertvollen Arbeitsplatz.
  • Platz für Zwischenlagerung von Lebensmitteln:
    In Multifunktionsschalen, die in die Spüle eingehängt werden, finden bereits vorbereitete Lebensmittel Platz.
  • Einfaches Abtropfen und Abwaschen:
    Beckengitter in der Spüle bieten sich als Topfuntersetzer an, gleichzeitig können Geschirr oder Lebensmittel darauf abtropfen.
  • Praktische Müllbeseitigung:
    Das zentrale Depot-Becken der BLANCO COLLECTIS 6S bietet in Verbindung mit der speziell entwickelten Depot-Schale einen komfortablen Umgang mit Bio-Abfällen in der Küche. Dank des produktübergreifenden Funktionskonzepts kann die Schale auch in einigen BLANCO Abfallsystemen passgenau abgestellt werden.
  • Perfektes Zusammenspiel von Spüle und Dampfgarer:
    Einige BLANCO Spülen Modelle sind perfekt auf die Größe von Dampfgarbehältern abgestimmt, was die Zubereitung und das Anrichten der Speisen gleichermaßen einfach und schnell gelingen lässt. Passgenaue Schneidbretter können beliebig hin und her geschoben werden und ermöglichen so das komfortable Hineinarbeiten in die eingehängten Behälter.
Mit dem richtigen Zubehör wird Ihre Spüle zur Vorbereitungsstation.

Die Spüle: Der Mittelpunkt der Küche

Der Dreh- und Angelpunkt einer Küche ist die Spüle. Hier werden Lebensmittel gesäubert und zerkleinert, Tiefgefrorenes abgetaut, Küchengeschirr gereinigt oder vorbereitete Zutaten zwischengelagert. Deshalb kann es sich lohnen, dem eigentlichen Mittelpunkt der Küche etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Denn: Spüle ist nicht gleich Spüle. Arbeiten Sie beispielsweise gerne mit einem Dampfgarer, dann ist es praktisch, wenn die Spüle die passenden Maße dafür hat. Die BLANCO Dampfgar-Spülbecken machen es möglich, dass Sie auf einer Seite der Spüle die Zutaten auf einem aufgelegten Schneidbrett zubereiten. Gleich daneben sind die Dampfgarbehälter in der Spüle eingehängt, so dass Sie die Zutaten auf kürzestem Weg hineingeben können. Nach der Zubereitung hängen Sie die Garbehälter einfach zum Abtropfen in die Spüle. Das spart Platz in der Küche und sorgt dafür, dass die Arbeitsbereiche in Ihrer beim Kochen möglichst sauber bleiben.

Kreativität braucht Freiraum: Extra große Spülbecken für mehr Bewegungsfreiheit

Wenn Sie alle Möglichkeiten ausschöpfen, kann eine Spüle sehr viel: Sie sparen durch das multifunktionale Zubehör enorm viel Arbeitsfläche ein, arbeiten durch die funktionellen Ebenen strukturiert und behalten so den Überblick über Ihre Küchenorganisation. Darüber hinaus bieten Spülen im XXL-Format zusätzlichen Komfort - vor, während und nach der Zubereitung von Speisen. Ein extra großes Spülbecken bietet außerdem genügend Platz für die Reinigung von großen Gegenständen wie Backblech und Grillrost.

In XXL-Spülen lassen sich auch große Küchenutensilien wie Auflaufformen spülen.

Sie sehen selbst: Eine gute Organisation beginnt mit der Wahl der passenden Spüle. Bringen Sie System in Ihre Küche, halten Sie die Laufwege kurz und machen Sie die Spüle durch multifunktionales Zubehör zum Mittelpunkt des Kochgeschehens. Erfahren Sie hier, wie Sie auch kleine Küchen optimal nutzen und großartige Gerichte in ihnen zubereiten können.

Teilen Sie uns