Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen.

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können.

OK
X

Kontinuität im Verwaltungsrat und auf Gesellschafterebene – Die „vierte Generation“ steigt ein

Denis Blanc, Urenkel des Firmengründers, und Peter Fröhlich: die neuen Mitglieder der Verwaltungsräte von BLANCO und BLANCO Professional

12.06.2017|

Denis Blanc und Peter Fröhlich verstärken seit Mai 2017 die Verwaltungsratsgremien der beiden mehrheitlich zur BLANC & FISCHER Familienholding gehörenden Firmengruppen BLANCO und BLANCO Professional aus Oberderdingen.

Auf den Gesellschafter-Versammlungen der seit nunmehr zehn Jahren unabhängig voneinander agierenden Unternehmen stimmten die Anteilseigner der Familien Blanc und Fischer einvernehmlich für die Vergrößerung des Verwaltungsrats auf jetzt sieben Mitglieder.

Der BLANCO Verwaltungsrat wurde bereits vor mehr als vier Jahrzehnten eingerichtet und ist das wichtigste Bindeglied zwischen Gesellschaftern und der jeweiligen Geschäftsführung des Unternehmens.

DenisBlanc wird in Kürze sein Studium der Wirtschaftswissenschaften in Amsterdam abschließen und ist der jüngste Sohn des langjährigen Verwaltungsratsmitglieds Manuel Blanc. „Danke für das Vertrauen, das die Gesellschafter mir entgegenbringen. Gerne stelle ich mich der Herausforderung, die Zukunft der beiden Unternehmen BLANCO und BLANCOProfessional im Sinne unserer Familiencharta aktiv zu gestalten“, betont der 27-jährige Ur-Enkel des Unternehmensgründers Heinrich Blanc.

Peter Fröhlich wird als ebenfalls gewähltes externes Verwaltungsratsmitglied seine ausgewiesene Expertise bei der strategischen Ausrichtung von Unternehmen und eine langjährige Erfahrung im Management in beide Gremien einbringen. Er verantwortet als Geschäftsführer der ACO Haustechnik die strategischen und operativen Geschäfte eines schnell und international expandierenden Unternehmens und ist Mitglied des engeren Führungskreises der ACO-Gruppe.

Den Vorsitz in den Verwaltungsräten von BLANCO und BLANCO Professional führt seit Anfang 2016 Dr. Johannes Haupt, der gleichzeitig als Vorsitzender der Geschäftsführung für die BLANC & FISCHER Familienholding und deren größtes Unternehmen, die E.G.O.-Gruppe, verantwortlich ist. Zur Ernennung der beiden neuen Mitglieder sagt Dr. Haupt: „Denis Blanc und Peter Fröhlich sind eine sehr wertvolle und gezielt angestrebte Verstärkung für die Verwaltungsräte der beiden BLANCO Gesellschaften unter dem Dach der BLANC & FISCHER Familienholding. Zugleich ist es für mich aber auch ein wichtiger Schritt, um die nächste Generation der Gründerfamilie in die strategische Ausrichtung der beiden international agierenden Unternehmen einzubinden. Mit der Wahl von Denis Blanc und Peter Fröhlich werden neue Sichtweisen und Denkanstöße in die Verwaltungsratsgremien eingebracht. Denn zusammen mit Kompetenz und Kontinuität sind dies wesentliche Elemente, wenn wir unsere ambitionierten Ziele auch weiterhin erreichen wollen“.

BLANCO mit Sitz in Oberderdingen (Baden-Württemberg) zählt zu den führenden Herstellern hochwertiger Spülen und Küchenarmaturen. Die BLANCO-Gruppe beschäftigt insgesamt 1.420 Mitarbeiter, davon 1.050 in Deutschland. Zur Gruppe gehören zahlreiche Tochtergesellschaften im In- und Ausland, vor allem in Europa, Nordamerika und Asien. 2016 erzielte BLANCO einen konsolidierten Jahresumsatz von 361 Millionen Euro. Produziert wird überwiegend an den Standorten in Sulzfeld und Sinsheim nahe dem Unternehmenssitz, sowie in Toronto und Istanbul. Das europäische Logistikzentrum befindet sich in Bruchsal. BLANCO wurde als Arbeitgeber bereits mehrfach ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.blanco-germany.com/de .

2007 wurden die im Investitionsgütergeschäft tätigen B2B-Geschäftsbereiche in einer eigenständigen Gruppe zusammengefasst, der heutigen BLANCO Professional Gruppe.

BLANCO Professional
produziert hochwertige Investitionsgüter für Großküchen, medizinische Einrichtungen und ist Zulieferer für die Industrie. Die BLANCO Professional Gruppe erzielt mit rund 680 Mitarbeitern einen konsolidierten Jahresumsatz von 119,8 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2016). Zur Gruppe gehören der Stammsitz in Oberderdingen (Baden-Württemberg), Tochtergesellschaften in Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Österreich und Tschechien sowie Vertriebsbüros in der Schweiz, in Spanien, Russland und Asien. Weitere Informationen unter www.blanco-professional.com .

BLANCO und BLANCO Professional leben eine werteorientierte Unternehmenskultur. Beide Unternehmen gehören mehrheitlich zur BLANC & FISCHER Familienholding.

BLANCO Verwaltungsrat zoomen

Die Verwaltungsräte von BLANCO und BLANCO Professional: (v. l.) Denis Blanc, Dr. Karlheinz Hörsting, Benno Rudolf, Dr. Johannes Haupt, Manuel Blanc, Gerd Strobel und Peter Fröhlich.

Ansprechpartner

Sie sind Journalist
und wünschen weitere
Informationen?

Wir stehen Ihnen gerne zur
Verfügung.

Falls Sie kein Journalist sind,
nutzen Sie bitte den zentralen
E-Mail-Kontakt

Stefan Kohl

Leiter Unternehmenskommunikation

BLANCO GmbH + Co KG

Flehinger Str. 59

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81584

Telefax: +49 7045 44-81195

Stefan.Kohl [ät] blanco.de


Antje Hilbert

BLANCO GmbH + Co KG

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81404

Telefax: +49 7045 44-81195

Antje.Hilbert [ät] blanco.de


Hans-Dieter Radke

BLANCO GmbH + Co KG

Flehinger Str. 59

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81409

Telefax: +49 7045 44-81195

Hans-Dieter.Radke [ät] blanco.de