Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen.

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können.

OK
X

Ausbildungsbeginn 2017 bei BLANCO und BLANCO Professional

20 neue Auszubildende am Start

01.09.2017|

Kompetenter Nachwuchs aus eigenen Reihen – für die Oberderdinger Firmengruppen Blanco und Blanco Professional spielt die qualifizierte Ausbildung von jungen Menschen bereits seit Jahrzehnten eine ganz besondere Rolle. Die beiden Unternehmen zählen zu den größten Ausbildungsbetrieben in der Region und können mit einem breit gefächerten Spektrum zukunftsorientierter Ausbildungsberufe aufwarten.

Dabei geht es nicht nur um exzellente fachliche Inhalte. Wichtig sind den beiden international ausgerichteten Firmen auch umfassende Schlüsselkompetenzen wie Kommunikations-, Kritik- und Konfliktfähigkeit sowie ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Besonderes Augenmerk liegt während der gesamten Ausbildungszeit auch auf der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und dem Aufbau von interdisziplinärem, bereichsübergreifendem Know-how.

Dieses attraktive Ausbildungskonzept überzeugt – und das nicht nur in der Region. Für Blanco entschied sich auch Verena Schulz aus Heidenheim/Brenz, die für ihr Duales Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen zwischenzeitlich nach Karlsruhe umgezogen ist. Auch der Weg von Euan Bennett zu Blanco Professional war etwas Besonderes: Nach seinem Schülerpraktikum im Ausbildungszentrum der beiden Firmen in Oberderdingen wurde er angesprochen, ob er sich auch eine Ausbildung im Metallbereich vorstellen könnte. So traf er sich nochmals mit den Ausbildern zu einem persönlichen Gespräch, gab seine Bewerbung ab und hatte wenig später sein Vertragsangebot für den Ausbildungsplatz als Konstruktionsmechaniker bei Blanco Professional in der Tasche. Beide freuen sich jetzt sehr auf die kommenden Jahre und sind ganz gespannt darauf, die anderen Auszubildenden und DH-Studenten kennen zu lernen.

In diesem Jahr sind es 20 junge Menschen, die bei Blanco und Blanco Professional mit einer Berufsausbildung oder einem Studium an der Dualen Hochschule ins Berufsleben einsteigen: 13 von ihnen beginnen ihre Ausbildung bzw. das Studium beim Spülenspezialisten Blanco (Haushaltsspülen, Küchenarmaturen, Abfallsysteme), und 7 starten bei Blanco Professional (Systemanbieter für Großküchen, medizinische Einrichtungen und die Industrie). Damit befinden sich nun ca. 80 junge Frauen und Männer bei den beiden Firmen in der Ausbildung.

Geschäftsführer und Personalverantwortliche beider Unternehmensgruppen hießen die Berufseinsteiger zu Beginn des ersten Ausbildungstages herzlich willkommen und gaben ihnen im Rahmen der offiziellen Begrüßung einige wertvolle Tipps mit auf den Weg.

BLANCO mit Sitz in Oberderdingen (Baden-Württemberg) zählt zu den führenden Herstellern hochwertiger Spülen und Küchenarmaturen. Die BLANCO-Gruppe beschäftigt insgesamt 1.420 Mitarbeiter, davon 1.050 in Deutschland. Zur Gruppe gehören zahlreiche Tochtergesellschaften im In- und Ausland, vor allem in Europa, Nordamerika und Asien. 2016 erzielte BLANCO einen konsolidierten Jahresumsatz von 361 Millionen Euro. Produziert wird überwiegend an den Standorten in Sulzfeld und Sinsheim nahe dem Unternehmenssitz, sowie in Toronto und Istanbul. Das europäische Logistikzentrum befindet sich in Bruchsal. BLANCO wurde als Arbeitgeber bereits mehrfach ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.blanco-germany.com/de .

2007 wurden die im Investitionsgütergeschäft tätigen B2B-Geschäftsbereiche in einer eigenständigen Gruppe zusammengefasst, der heutigen BLANCO Professional Gruppe.

BLANCO Professional
produziert hochwertige Investitionsgüter für Großküchen, medizinische Einrichtungen und ist Zulieferer für die Industrie. Die BLANCO Professional Gruppe erzielt mit rund 680 Mitarbeitern einen konsolidierten Jahresumsatz von 119,8 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2016). Zur Gruppe gehören der Stammsitz in Oberderdingen (Baden-Württemberg), Tochtergesellschaften in Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Österreich und Tschechien sowie Vertriebsbüros in der Schweiz, in Spanien, Russland und Asien. Weitere Informationen unter www.blanco-professional.com .

BLANCO und BLANCO Professional leben eine werteorientierte Unternehmenskultur. Beide Unternehmen gehören mehrheitlich zur BLANC & FISCHER Familienholding.

Ansprechpartner

Sie sind Journalist
und wünschen weitere
Informationen?

Wir stehen Ihnen gerne zur
Verfügung.

Falls Sie kein Journalist sind,
nutzen Sie bitte den zentralen
E-Mail-Kontakt

Stefan Kohl

Leiter Unternehmenskommunikation

BLANCO GmbH + Co KG

Flehinger Str. 59

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81584

Telefax: +49 7045 44-81195

Stefan.Kohl [ät] blanco.de


Antje Hilbert

BLANCO GmbH + Co KG

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81404

Telefax: +49 7045 44-81195

Antje.Hilbert [ät] blanco.de


Hans-Dieter Radke

BLANCO GmbH + Co KG

Flehinger Str. 59

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81409

Telefax: +49 7045 44-81195

Hans-Dieter.Radke [ät] blanco.de