Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen.

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können.

OK
X

26 neue Auszubildende beginnen bei BLANCO und BLANCO CS

BLANCO-Nachwuchs erwartet intensive und fundierte Ausbildung

04.09.2012|

Für 26 junge Menschen begann diese Woche ein neuer wichtiger Abschnitt in ihrem Leben: Mit dem offiziellen Empfang in Oberderdingen traten die neuen Auszubildenden von Blanco und Blanco CS ihren ersten Ausbildungstag an. Begrüßt wurden die jungen Nachwuchsmitarbeiter persönlich durch Rüdiger Böhle, Kaufmännischer Geschäftsführer, Wolfgang Schneider, Geschäftsführer Technik (beide Blanco), von Personalleitung und Betriebsrat. Beim Spülenspezialisten Blanco (Haushaltsspülen, Küchenarmaturen, Abfalltrennsysteme) starten 17 neue Azubis ihre Lehrzeit. Bei Blanco CS (Catering Systeme, Medical Care Systeme, Industrieteile) fangen neun junge Leute ihre Ausbildung an.

Für alle gilt: Sie sind für die Unternehmen von großer Wichtigkeit. Aus- und Weiterbildung hat bei Blanco und Blanco CS seit jeher einen sehr hohen Stellenwert, um qualifizierte Fach- und Führungskräfte zu gewinnen. Dies ist auch ein Grund, warum die ansonsten eigenständig agierenden Firmen den Ausbildungsbereich gemeinsam organisieren. Dementsprechend anspruchsvoll ist die Ausbildung. „Wir brauchen gute Leute“, betont Ulrich Harm, Personaldirektor der Blanco KT-Gruppe. Dafür erwarte man umgekehrt von den jungen Menschen Engagement: „Es kommt auf die richtige Einstellung an. Also strengen Sie sich in jedem Bereich an – es lohnt sich“, so sein Tipp. Mit einem imaginären Blumenstrauß an Möglichkeiten begrüßte Jens Döllerer, Personalleiter der Blanco CS-Gruppe, die Neuankömmlinge, auf die nun eine spannende Zeit wartet. „Nutzen Sie alle Chancen, die Ihnen geboten werden“, gab auch er ihnen mit auf den Weg. Nicht zuletzt besteht am Ende der Ausbildung bei Blanco die Chance, den Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben zu legen – sei es mit einer erfolgreich abgeschlossen klassischen Lehre oder als Absolvent/in der Dualen Hochschule.

Das Angebot der Ausbildungsberufe bei Blanco und Blanco CS ist ebenso attraktiv wie vielseitig. Die Unternehmen bilden in 2012 die Berufe Konstruktions¬mechaniker, Industriemechaniker, Werkzeug-mechaniker, Maschinen- und Anlagenführer oder Industriekauffrau/-mann, Fachinformatiker Systemintegration, Fachkraft für Lagerlogistik, Speditionskauffrau/-mann, Technischer Produktdesigner sowie Bachelor of Engineering (DH), Studiengang Maschinenbau und Wirtschafts¬ingenieurwesen, Bachelor of Science (DH), Studiengang Wirtschaftsinformatik und Bachelor of Arts (DH), Studiengang Industrie aus.

Um die passenden Kandidaten hierfür zu finden, setzt Blanco schon lange auf zielgerichtete und effektive Nachwuchsrekrutierung. So schlossen beide Unternehmen z.B. in 2011 Bildungspartnerschaften mit den Gymnasien im standortnahen Bretten ab. Im Rahmen der IHK-Kampagne „Wirtschaft macht Schule“ steht bei dieser Partnerschaft ein gemeinsam erarbeitetes Programm für die Berufsvorbereitung junger Menschen im Fokus. Darüber hinaus bestehen langjährige Kooperationen mit renommierten Hochschulen wie Heilbronn und Pforzheim.

Für die Auszubildenden beginnt jetzt eine intensive und gut durchorganisierte Einführungszeit, die einen optimalen und effektiven Start in die jeweiligen Unternehmen ermöglichen soll. Auf dem Programm steht neben dem Kennenlernen der Produktionsstätten, Produkt-Ausstellungen und der Verwaltung das Absolvieren eines PC-Führerscheins. Anschließend gilt es in einem mehrtägigen Ausbildungscamp erste Kenntnisse zu vertiefen und Schlüsselkompetenzen zu trainieren. Um die Ausbildung so praxisnah wie möglich zu gestalten, haben Blanco und Blanco CS darüber hinaus vor einigen Jahren eine firmeneigene Ausbildungsfirma, den „BLANCO Juniorshop“, ins Leben gerufen. Ziel ist es, den jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wichtige Ausbildungsinhalte durch das aktive Betreiben dieses Unternehmens greifbar zu machen. Hier entwickeln, produzieren und vermarkten sie handliche Edelstahl-Produkte für den Alltag in eigenverantwortlichen Teams.

Die BLANCO GmbH + Co KG mit Sitz in Oberderdingen (Baden-Württemberg) zählt zu den weltweit führenden Anbietern für Küchentechnik und steht für ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Qualitätsprodukten wie funktionale Haushaltsspülen und Küchenarmaturen sowie Abfallorganisationssysteme und Zubehör.
Tochtergesellschaften bestehen im Ausland u. a. in USA, Kanada, West- und Osteuropa. Blanco beschäftigt insgesamt ca. 1.200 Mitarbeiter. Produziert wird in Sinsheim, Sulzfeld, Istanbul und Toronto.
Das Unternehmen, 1925 von Heinrich Blanc gegründet, gehört heute mehrheitlich zur E.G.O. Blanc und Fischer Gruppe. 2007 wurde der Geschäftsbereich „Catering + Med Systeme“ in eine eigenständige Gesellschaft, die neue BLANCO CS GmbH + Co KG umgewandelt.
Beide BLANCO Gesellschaften sind Mitglieder der Organisation Caux Round Table (CRT) und verpflichten sich zur Achtung ethischer Geschäftsprinzipien.

2012 Neue Azubis bei BLANCO und BLANCO CS zoomen

„Start frei“ hieß es am 3. September für 17 Auszubildende bei Blanco und für 9 Auszubildende bei Blanco CS in Oberderdingen. In der Einführungs¬woche erhalten die Jugendlichen wesentliche Informationen über ihre jeweiligen Lehrbetriebe, absolvieren ihren PC-Führerschein, bevor sie im Ausbildungscamp erste Kenntnisse vertiefen, Schlüsselkompetenzen trainieren und auf spielerische Art mit den Unternehmensleitlinien vertraut gemacht werden.

Ansprechpartner

Sie sind Journalist
und wünschen weitere
Informationen?

Wir stehen Ihnen gerne zur
Verfügung.

Falls Sie kein Journalist sind,
nutzen Sie bitte den zentralen
E-Mail-Kontakt

Stefan Kohl

Leiter Unternehmenskommunikation

BLANCO GmbH + Co KG

Flehinger Str. 59

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81584

Telefax: +49 7045 44-81195

Stefan.Kohl [ät] blanco.de


Antje Hilbert

BLANCO GmbH + Co KG

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81404

Telefax: +49 7045 44-81195

Antje.Hilbert [ät] blanco.de


Hans-Dieter Radke

BLANCO GmbH + Co KG

Flehinger Str. 59

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81409

Telefax: +49 7045 44-81195

Hans-Dieter.Radke [ät] blanco.de