Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen.

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können.

OK
X

Spendenaktion: BLANCO-Azubis engagieren sich für guten Zweck

Schneidbretter für Spielzeug

25.09.2012|

Zweitausend Euro hat eine Spendenaktion eingebracht, die von den Auszubildenden der Blanco GmbH + Co KG vor einigen Monaten ins Leben gerufen wurde. Jetzt überreichten die Azubis dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg einen symbolischen Scheck.

Blanco zählt zu den weltweit führenden Anbietern hochwertiger Spülen und Armaturen für die private Haushaltsküche und hat seinen Stammsitz im Kraichgau, nahe Heidelberg. Die Spendensumme kam hier durch den Verkauf von hochwertigen Schneidbrettern zustande. Diese wurden aufgrund der Umgestaltung einer Spülenreihe nicht mehr benötigt und hätten entsorgt werden müssen. Bei den Jugendausbildungsvertretern entstand sogleich die Idee, diese Restbestände zu verwerten und den Erlös einem guten Zweck zukommen zu lassen. Mit Unterstützung von Blanco-Betriebsrätin Petra Hagenbucher organisierten die Azubis Chantal Oechsner, Nico Niehaus, Johann Edemiller und Christina Kopp einen internen Sonderverkauf. Die Schneidbretter fanden sofort reißenden Absatz. Die Blanco Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützten die Spendenaktion besonders, indem sie oftmals mehr als den festgelegten Kaufpreis bezahlten und somit wieder einmal eindrucksvoll bewiesen, dass Solidarität und soziale Verantwortung beim Kraichgauer Spülenspezialisten groß geschrieben werden.

Bei der Wahl des Begünstigten hatten sich die Auszubildenden schon frühzeitig das Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg ausgesucht. „Die Kinder sollen direkt etwas davon haben“, waren sich die Initiatoren einig. Deshalb werde die Spende auch in jedem Fall in neue Spielgeräte, Spiele und Kindermöbel in den Aufenthaltsräumen der verschiedenen Stationen fließen, so Susanne Ringhof, stellvertretende Pflegedienstleiterin des Zentrums. „Wir sind froh, einen, wenn auch nur kleinen Teil beitragen zu können, den dort schwerkranken Kindern und Jugendlichen den Aufenthalt etwas angenehmer zu gestalten“, sagt Petra Hagenbucher, die die Azubis der Jugendausbildungsvertretung betreut.

Achim Schreiber, Vorsitzender der Blanco Geschäftsführung, freut sich über die erfolgreiche Aktion: „Das war eine tolle Idee von unseren Jugendlichen. Sie zeigt, dass die Auszubildenden sowohl sozial wie betriebswirtschaftlich mitdenken. Gerne unterstützen wir eine solch vorbildliche Motivation und bedanken uns auch bei den Mitarbeitern, die mit ihrem Kauf zu dem Ergebnis beigetragen haben.“

Die BLANCO GmbH + Co KG mit Sitz in Oberderdingen (Baden-Württemberg) zählt zu den weltweit führenden Anbietern für Küchentechnik und steht für ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Qualitätsprodukten wie funktionale Haushaltsspülen und Küchenarmaturen sowie Abfallorganisationssysteme und Zubehör.
Tochtergesellschaften bestehen im Ausland u. a. in USA, Kanada, West- und Osteuropa. Blanco beschäftigt insgesamt ca. 1.200 Mitarbeiter. Produziert wird in Sinsheim, Sulzfeld, Istanbul und Toronto.
Das Unternehmen, 1925 von Heinrich Blanc gegründet, gehört heute mehrheitlich zur E.G.O. Blanc und Fischer Gruppe. 2007 wurde der Geschäftsbereich „Catering + Med Systeme“ in eine eigenständige Gesellschaft, die neue BLANCO CS GmbH + Co KG umgewandelt.
Beide BLANCO Gesellschaften sind Mitglieder der Organisation Caux Round Table (CRT) und verpflichten sich zur Achtung ethischer Geschäftsprinzipien.

Spendenaktion: BLANCO-Azubis engagieren sich für guten Zweck zoomen

Zweitausend Euro hat eine Spendenaktion von Auszubildenden bei Blanco eingebracht. Heute überreichten Chantal Oechsner und Nico Niehaus dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg einen symbolischen Scheck. Von rechts: Doris Verveur (stellv. Pflegedienstleitung, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin), Petra Hagenbucher (Betriebsrätin Blanco), Nico Niehaus, Chantal Oechsner und Stefan Kohl (Leiter Unternehmenskommunikation, Blanco).

Ansprechpartner

Sie sind Journalist
und wünschen weitere
Informationen?

Wir stehen Ihnen gerne zur
Verfügung.

Falls Sie kein Journalist sind,
nutzen Sie bitte den zentralen
E-Mail-Kontakt

Stefan Kohl

Leiter Unternehmenskommunikation

BLANCO GmbH + Co KG

Flehinger Str. 59

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81584

Telefax: +49 7045 44-81195

Stefan.Kohl [ät] blanco.de


Antje Hilbert

BLANCO GmbH + Co KG

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81404

Telefax: +49 7045 44-81195

Antje.Hilbert [ät] blanco.de


Hans-Dieter Radke

BLANCO GmbH + Co KG

Flehinger Str. 59

75038 Oberderdingen

Telefon: +49 7045 44-81409

Telefax: +49 7045 44-81195

Hans-Dieter.Radke [ät] blanco.de