Empfehlungen zu Küchenspülen

Wie Sie das richtige Spülbecken finden

Spülen für die Küche gibt es viele, doch welche ist die Richtige für Sie? Unsere Empfehlungen zu Spülen und Spülbecken und die grundlegenden Fragen, die Sie vor dem Kauf für sich beantworten sollten, helfen Ihnen bei der richtigen Wahl.

Das richtige Spülbecken finden

Wählen Sie die richtige Spüle passend zu Ihrer persönlichen Küchenplanung

Bei der Planung einer neuen Küche sind viele Fragen zu klären und noch mehr Entscheidungen zu treffen. Wer dabei nicht die Orientierung verlieren will, der sollte sich genaue Gedanken darüber machen, was er in seiner Küche gern tut und wo er viel Zeit verbringt. Ein unterschätztes Element in der Küche ist die Spüle. Obwohl hier rund um den Spülenplatz ein Großteil der Küchenarbeit stattfindet, wird die Entscheidung für eine Spüle oft nach alten Gewohnheiten getroffen. Dabei lohnt es sich, genauer über die Spüle nachzudenken.

Wählen Sie die richtige Spüle passend zu Ihrer persönlichen Küchenplanung

Benötigen Sie eine Abtropffläche an Ihrer Spüle?
Und wenn ja, wie groß soll diese sein und auf welcher Seite soll sie liegen?
Reicht Ihnen vielleicht ein Geschirrkorb in der Spüle zum Abtropfen und möchten Sie in einer kleinen Küche lieber mehr Abstellfläche auf der Arbeitsplatte gewinnen?

Dann sollten Sie sich eventuell nach einem Spülbecken ohne Abtropffläche umsehen.

Ausführungen an Spülen

Es gibt viele unterschiedliche Ausführungen einer Spüle, denn neben der Abtropffläche können noch weitere Becken oder Spülenzubehör über die Arbeitsweise an der Spüle entscheiden. Wenn es darum geht, sich einen Überblick der verschiedenen Bauarten einer Spüle zu verschaffen, dann schauen Sie sich unsere Erklärung zu Eckspülen, Doppelspülen, Spülen mit oder ohne Abtropffläche genauer an.

Alle Ausführungen unserer Spülen

Grundlagen zum Spülenkauf: Woran erkenne ich eine hochwertige Spüle?

Neben der Ausführung der Spüle - die zu Ihrer Arbeitsweise passen sollte - gibt es grundlegende Kriterien, die Ihnen für die Wahl wichtig sein sollten. Dabei zählen die Qualität des Spülenmaterials und die Verarbeitung in jedem Fall zu den allerwichtigsten. Sie bestimmen neben der Pflegeleichtigkeit auch über die Langlebigkeit der Spüle.

Jeder wünscht sich eine gute Qualität der Spüle

Jeder wünscht sich eine gute Qualität der Spüle

Aber was bedeutet eine gute Qualität konkret bei einer Küchenspüle? Worauf kann man besonders achten?
Die Qualität einer Spüle ist das Ergebnis des Materials, seiner Verarbeitung und den ergänzenden Bauteilen der Spüle, wie etwa dem Abfluss samt Siebkörbchen und dem Überlauf. Die Pflegeleichtigkeit, Robustheit und viele andere Eigenschaften einer Spüle hängen größtenteils vom Material ab. Die Materialeigenschaften bei Edelstahlspülen , Keramikspülen oder Granitspülen aus Silgranit unterscheiden sich, und sollten gut abgewägt werden.

Verarbeitungsqualität einer Spüle

Ob eine Edelstahlspüle gut verarbeitet wurde, erkennen Sie zum Beispiel an den Radien und Ecken der Spüle. Die Oberfläche in den Rundungen sollte ebenmäßig und glatt sein. Ehemalige Schweißnähte bei tiefen Spülen dürfen nicht als solche zu erkennen sein. Zu guter Letzt bedeutet eine hochwertige Verarbeitung selbstverständlich polierte Kanten, ohne scharfe Ecken, sowohl an der Spüle als auch an allen Zubehören und Bauteilen.

Ausgesprochen elegant: Null-Radien in einer Spüle

Ausgesprochen elegant: Null-Radien in einer Spüle

Solche Ecken der Spüle müssen geschweißt und anschließend in Perfektion poliert werden.

Exaktes Gefälle vereinfacht das Abtropfen

Exaktes Gefälle vereinfacht das Abtropfen

Die glatte Oberfläche und das exakte Gefälle der Abtropffläche lassen Tropfen leichter abrinnen.

Der perfekte Glanz von Spüle und Küchenarmatur

Der perfekte Glanz von Spüle und Küchenarmatur

Aufeinander eingespielt: Nicht nur in der Farbgebung, selbst der Glanzgrad soll zusammenpassen.

Steinig-samtig im Gefühl und natürlich gesprenkelt

Steinig-samtig im Gefühl und natürlich gesprenkelt

Silgranit bietet eine ideale Ergänzung zu natürlichen Arbeitsplatten aus Holz.

Abgestimmt bis ins Detail

Bei Silgranit oder Keramik können Sie einen genauen Blick auf die eingepassten Bauteile, wie dem Siebkörbchen und Überlauf achten. Sind diese eben mit dem Spülenmaterial, sind sie genau eingepasst und sitzen mittig? Dann wurde hier ebenfalls gute Arbeit geleistet. Durch die unterschiedliche Produktion der Silgranit und Keramikspülen gegenüber Edelstahl sind hier enge Radien nicht im gleichen Maße umsetzbar. Dennoch gilt auch bei diesen Materialien, dass die Oberfläche der Rundungen stets glatt und ebenmäßig sein soll. Farbverläufe in den farbigen Spülen, aus Silgranit und Keramik oder Partikel im Material darf es nicht geben.

Spülen und Spülbecken von BLANCO

Welche Küchenspüle brauchen Sie?

Neben den individuellen Fragen zur Anzahl der Becken, sowie weiteren Ausführungsmerkmalen und den empfohlenen Qualitätsstandards hängt die richtige Wahl der Spüle ganz von Ihnen ab. Von Ihrer Küche, Ihren Designvorstellungen, Ihrem Budget und Ihrem Geschmack.
Die wichtigsten Merkmale kennen Sie jetzt. Schauen Sie sich sorgfältig unter den Spülen und Spülbecken von Blanco um und vergleichen Sie. Nur so können Sie schließlich die Spüle auszusuchen, die Sie später im Küchenalltag am besten unterstützt.

Spülen und Spülbecken von BLANCO