Praktika und Auslandsstipendium bei BLANCO

Noch als Schüler durchstarten

Noch während der Schulzeit haben Schüler die Möglichkeit mit BLANCO Berufserfahrung zu sammeln, wie auch bei Unentschlossenheit sich beruflich zu orientieren - alles mit einem Schülerpraktikum. Dabei können sich Schüler innerhalb eines kaufmännischen oder technischen Schwerpunktes entscheiden.

Zusätzlich bietet BLANCO, in Kooperation mit dem AFS, die Möglichkeit während der Schulzeit ein Stipendium zu erhalten, um ein Auslandsjahr zu absolvieren.

Ein Schülerpraktikant in der BLANCO Produktion

Berufsorientierung im technischen Bereich

Den richtigen Beruf zu finden ist gar nicht so einfach; es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Ein Praktikum bei BLANCO ermöglicht wertvolle Einblicke in die Praxis, um später die richtige Entscheidung zu treffen. Unsere Praktika sollen Sie vor allem bei der Berufsorientierung unterstützen. In unserem Ausbildungszentrum bieten wir Einblicke in die Welt der Metallverarbeitung - insbesondere Schüler, die sich für eine technische Ausbildung interessieren, können hier ihr handwerkliches Geschick im Umgang mit Metall ausprobieren und lernen die Abläufe in unserem Ausbildungszentrum kennen.

Kaufmännische Schülerpraktika bei BLANCO

Beruforientierung im kaufmännischen Bereich

Für Schüler, die gerne eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich machen wollen, bieten wir ebenso Praktika an. Während eines Praktikums im kaufmännischen Bereich können Sie beispielsweise den Arbeitsalltag im Einkauf oder Vertrieb kennenlernen.

Bei Interesse bitten wir um Ihre Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und den letzten Zeugnissen über unser Bewerberportal.

Schülerpraktika

Schülerpraktikant (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Im Rahmen eines Schülerpraktikums haben Sie bei uns die Möglichkeit bereits vor Ende Ihrer Schulzeit praktische Einblicke in den Berufsalltag zu erhalten.
  • In verschiedenen kaufmännischen und technischen Bereichen können Sie erste Praxisluft schnuppern und so für sich entscheiden, ob die Tätigkeiten Ihren beruflichen Vorstellungen entsprechen.
  • Beispielsweise können Sie ein kaufmännisches Schülerpraktikum in den Abteilungen Vertrieb oder Export absolvieren, in unserem Ausbildungszentrum erste praktische technische Fertigkeiten erlernen oder auch in unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Sinsheim, in der unsere Chemielaboranten ausgebildet werden, erste praktische Erfahrungen sammeln.

Ihr Profil

  • Sie sind Schüler/in und möchten gerne mehr über Ihren angestrebten Traumberuf und die Arbeit bei BLANCO erfahren und können sich vorstellen nach Ende Ihrer Schulzeit eine Berufsausbildung zu absolvieren - gerne auch bei BLANCO.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Zuverlässigkeit und Engagement aus und arbeiten gerne mit anderen zusammen. Für Praktika im technischen Bereich ist es natürlich zudem wichtig, dass Sie Freude am Umgang mit verschiedenen Materialien und Maschinen mitbringen sowie handwerkliches Geschick.
  • Wenn all das auf Sie zutrifft, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte denken Sie daran den gewünschten Praktikumszeitraum anzugeben und lassen uns neben einem Anschreiben und Ihrem Lebenslauf auf Ihre letzten beiden Schulzeugnisse zukommen.
Auszubildender bei BLANCO in der Produktion

Informieren Sie sich schon jetzt über Ausbildungsberufe

Die Schule ist beendet, Ihr Kopf steckt voll Wissen und Sie brennen darauf, sich endlich den Herausforderungen des Berufslebens zu stellen. Stellen Sie jetzt die Weichen für Ihr zukünftiges Leben.

Jetzt informieren
Auslandsstipendium mit AFS sponsored by BLANCO

Ein Auslandsstipendium sponsored by BLANCO

Wir wollen junge Menschen ermutigen, internationale und damit auch interkulturelle Erfahrung zu sammeln. Denn diese Eindrücke sind nicht nur für das spätere Berufsleben von unschätzbarem Wert. Es ist immer wieder unbeschreiblich, was in solch einem Jahr passiert - wenn uns nach der Rückkehr selbstbewusste junge Menschen gegenüberstehen, die ein Jahr fernab der Heimat gemeistert haben, denen die Fremdsprache fließend wie die Muttersprache von den Lippen geht, reich beschenkt mit unzähligen neuen Impressionen und intensiven Kontakten zur Gastfamilie und Freunden, die Einblicke in ein anderes Leben ermöglicht haben.

AFS-Stipendiaten mit Frank Straub

Wie bekommt man ein AFS-Stipendium?

Nach deiner Online-Bewerbung bei AFS wird eine Vorauswahl getroffen. Du kannst drei Länder angeben, welche Dich interessieren. Je nach Anzahl der Bewerber und Entsendungsvoraussetzungen wird dann entschieden. Die Auswahl und auch die Vorbereitung auf das Auslandsjahr wird von AFS begleitet und gesteuert. Im Juli treffen wir uns zu einem lockeren Austausch in Oberderdingen, bei dem du auch unseren ehemaligen Geschäftsführer, Frank Straub, kennenlernen wirst. Er selbst war in jungen Jahren mit AFS in den USA. Und du wirst auch die Returnees treffen, die mit vielen Bildern und Erlebnissen in der Tasche berichten. Nach Deiner Rückkehr treffen wir uns erneut in Oberderdingen. Wir und die neuen Hopees sind heute schon gespannt auf Deine Erfahrungen aus Deinem Auslandsjahr.

Bewerben Sie sich direkt über AFS

Gut zu wissen ...

Bereits seit 2004 vergeben wir jährlich ein Stipendium für einen Schuljahrsaufenthalt im Ausland. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, die zwischen 15 und 18 Jahre alt sind. Die Organisation des Auslandsjahres übernimmt AFS interkulturelle Begegnungen e.V.

Die Höhe des Stipendiums liegt bei maximal 4500 Euro, je nach Förderbedürftigkeit und Rahmenbedingungen. Für die Abreise im Folgejahr endet die Hauptbewerbungsphase bei AFS am 31.10. - aber auch nach diesem Datum sind in der Regel Bewerbungen noch möglich.